RSC Vegesack e.V.

rscvegesack

   

Katercross 2015

01.01.2015 Der RSC Vegesack hatte zum Katercross eingeladen und 21 "verkaterte oder weniger verkaterte" Freunde des Cross-Sports waren gekommen. Ich bin mir sicher, das keiner nach dieser Geländefahrt durch die "Bremer Schweiz" noch einen tierischen Gedanken hatte. Es war ein toller Jahresbeginn mit Freunden des Querfeldeinsports

Katercross 2014

01.01.2014 - Traumhaftes Frühlingswetter begleitete die Neujahrscrosser beim diesjährigen Katercross des RSC VEGESACK. Entspannt und mit viel Spaß ging es diesmal durch den Schwaneweder Forst und weiter Richtung Brundorf. Technisch wechselte die Streckenführung- wieder durch Peter anspruchsvoll ausgewählt- von kleinen Waldwegen über kleine Singletrails und wunderbar aufgeweichtem Waldpassagen ab. Das Material wurde belastet: Platten, Schleicher und abgerissenes Schaltwerk ließen Raum zum verschnaufen in Brundorf.

Thomas Siegt beim Deutschland Cup in Vechta

28.12.2013 - Im Rahmenprogramm des Deutschland Cup in Vechta wurde der 13 Lauf zum Weser Ems Cup ausgetragen. Der ohnehin schon technisch Kurvenreiche und durch seine lange Sandige Bergauf Laufpassage schwierige Kurs, war durch den vorangegangenen Regen zudem auch noch an vielen Stellen sehr rutschig.

In Abwesenheit des Serien Siegers Helmut Fischer, fuhr Thomas Meier Hobby Sen2 wohl das Rennen seines Lebens, Krankheitsbedingt wollte er erst gar nicht Starten. Der Start ging dann auch gleich so richtig in die Hose, Thomas rutsche beim Start aus dem Pedal nur mit viel Glück konnte ein Sturz gerade noch verhindert werden. Als letzter nahm er die Verfolgung auf. Thomas jagte Buchstäblich dem Feld hinterher, er überholte noch in der ersten Runde nahezu das gesamte Feld. Eingangs der Zweiten Runde lag er schon auf dem dritten Platz. In den nächsten Runden folgte erst einmal ein drei Kampf mit stetigen wechsle an der Spitze, eingangs der vorletzten Runde setzte Thomas dann aber die entscheidende Attacke und konnte sich von seinen Verfolgern endgültig lösen und seinen ersten Sieg überhaupt einfahren. Auf Platz 2 kam kein geringerer als Henry Thiel MTV Bad Bevensen (ehemaliger Straßen WM), dritter wurde Robert Kellner RG Sprinter Emden. Thorsten Sperling Hobby Sen3 fuhr auf Platz 12, Platz 12 hat er nun auch in der Gesamtwertung inne.

Weser Ems Cup Finale am Silvestertag

31.12.2013 - Nils Urbaniak U17, Malte Urbaniak U19, Thomas Meier Hobby Sen2 sowie Thorsten Sperling Hobby Sen3 machten sich auf zum letzten Lauf des Weser Ems Cup, der fand am 31.12.2013 in Gesmold Ludwigsee statt. Gesmold war mit 5°C, Sonnenschein und wenig Wind einfach nur schön. Eine Strecke die keine Wünsche offen ließ. So oft wie nie zuvor hieß es runter vom Rad. Ein Beach-Volleyball-Feld und die aufgeweichten bzw. schlammigen Wissenstücke machten das Rennen nicht gerade leicht.

Nils fuhr auf dem 4 Platz liegend ins Ziel und holte sich somit Platz drei in der Gesamtwertung. Malte kam ebenfalls auf Platz 4 ins Ziel bei ihm hieß es am Ende Gesamtrang 6. Thorsten konnte beim letzten Rennen der Saison einen 13 Platz erringen, in der Gesamtwertung schrammte er mit Platz 11 nur denkbar knapp an den Top 10 vorbei. Thomas fuhr beim letzten Rennen noch ein weiteres mal mit Platz drei aufs Podium und konnte sich damit buchstäblich in letzter Sekunde, den 2 Gesamtplatz in seiner Klasse mit nur einem Punkt Vorsprung vor Jochen Hollwedel (er konnte verletzungsbedingt nicht starten) sichern.

Rund um Bremen 2013

04.08.2013 - Das gute Wetter ausgenutzt und spontan mit acht Teilnehmern die große Runde um Bremen gefahren. RSC & Gäste haben sich am vergangenen Sonntag auf die 175km Runde begeben. Peter, unser Navigator, hat uns um die Bremer Landesgrenzen geführt ohne selbige zu kreuzen.

Unterkategorien

   
Copyright © 2019 RSC Vegesack. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER