RSC Vegesack e.V.

rscvegesack

   

Podiumsplatzierung für Malte

Der 5. Lauf zum WEC, diesmal auf der Strecke in Cloppenburg, war eine gute Standortbestimmung für die Crossfahrer des RSC VEGESACK. Malte hatte nach dem Sieg in der letzten Woche diesmal hochmotivierte Fahrer im Feld. Hatten sie sich doch im 4. Lauf mit den zweiten und dritten Plätzen zufreiden geben müßen. Die Konkurrenz war nun aufgewacht. Nichtsdestotrotz ließ Malte wieder nichts anbrennen und schaffte wieder -und das in seinem zweiten - eine Podiumsplatz. Herzlichen Glückwunsch zum 3.Platz.

Thomas Meier überzeugt mit dem 7. Platz in Syke

Die Hobbyklasse des WEC ist in diesem Jahr wieder ausgesprochen stark besetzt. Für das Crossrennen an und auf der Motorcrosstrecke in der Nähe von Syke hatte sich Thomas systematisch vorbereitet, galt es doch die gute Gesamtplazierung zu festigen oder auszubauen. Nach gutem Start arbeitete er sich von Runde zu Runde weiter in die Spitzenplätze und belegte mit dem 7. Platz eine TopTen-Plazierung. "Ich bin zufrieden mit dem 7.Platz, aber nach oben ist noch Luft" resümierte Thomas nach dem Rennen. Mit 131 Pkt. liegt Thomas auf Platz 6 der Gersamtwertung. Eine tolle Leistung.

Thomas und Benny in den Top 10

Die beiden Doppelveranstaltungen des WE's waren so richtig nach dem Geschmack der Crosserherzen. Am Samstag in Surwold eine Wasserschlacht, matschig und feucht. Der Sonntag zog dann die letzten Körner aus dem Muskeln. Am Tunxdorfer See waren etliche Sand-und Strandpassagen zu meistern. Äußerst erfolgreich präsentierten sich Thomas und Benny in der Hobbyklasse "Senioren", die beiden arbeiteten sich von Rennen zu Rennen nach vorne. Nach den ersten 3 Crossrennen liegen sie auf Platz 8 + 9 in der Gesamtwertung. Peter, Nils und Michael festigten ihre Positionen im breiten Mittelfeld, der doch recht starken Konkurenz.

RSC VEGESACK mit guten Resultaten beim WEC

Die größte Überraschung des 4.Laufes der WEC-Serie war der Sieg von Malte Urbaniak in der U17. Im ersten Crossrennen überhaupt konnte er die starke Konkurrenz in Schacht halten. Bei den Hobbysenioren festigte Thomas Meier seinen TopTen Platz in der Gesamtwertung (Platz:6) mit einen überzeugenden 7.Platz auf der anspruchsvollen Strecke in Syke. Peter Fichtner, in der Senioren 2 Klasse (Gesamtwertung: Platz 25) und Michael Krüger bei den Senioren 3 (Gesamtwertung: Platz 14) festigten ihre Positionen im Mittelfeld.

Malte siegt bei seinem 1. Crossrennen der U17

Der WEC ist immer für eine Überraschung gut. Steffen Mittmann vom Tus Bramsche war im Rennen der U17 mit zwei Siegen der Favorit auf dieser Strecke. Malte Urbaniak der in den letzten Wochen ordentlich mit den Herren des RSC trainiert hatte, wollte nach der BMX-Saison einmal das Feeling des Radcross kennenlernen. So hatte er sich das Rennen in Syke vor den Toren Bremens bestens ausgesucht. Nach dem Motto " wer vorn fährt hat das Feld im Auge" setzte sich Malte schnell an die erste Position und konnte auf dieser schwierigen und kräfteraubenden Strecke einen Sieg herausfahren. Am Ende hatte er das Rennen vor Mittmann mit 5 Sekunden für sich entschieden. Das ist nicht mehr zu toppen! Gratulation vom RSC VEGESACK.

Unterkategorien

   
Copyright © 2019 RSC Vegesack. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER