• WINTER SEASON: SAMSTAG, SONNTAG 10.30 h

Delmenhorst

Delmenhorster RTF 2023

Delmenhorster RTF 2023 1762 1920 Mic

Wochenende, früh morgens in Bremen Nord, alles schläft. Nur ein paar Radsportler auf dem Weg zur Fähre um auf die andere Weserseite zu wechseln. Was soll es anders sein als die Delmenhorster RTF von Urania die uns aus den Betten gescheucht hat.


Auf zur RTF nach Delmenhorst

Immerhin das Wetter scheint zu passen und so machen wir uns auf unbekanntes Terrain. Unbekannt ist eigentlich das falsche Wort, wir kennen und lieben die RTF und trotzdem fahren wir doch sehr selten auf diesen Straßen. Ab an die Anmeldung, Kaffee trinken, schnacken und dann … in die „Startaufstellung“. Man reiht sich weit vorne ein und schon geht es los. Am Anfang mit Safety Car, was durchaus positiv ist, um das willige Feld ein bisschen zu bremsen.


Das Feld jagt mit Affenzahn los

Spätestens an der Stadtgrenze geht es los und das Feld jagt mit Affenzahn los. Schlobi und Marc in der ersten Gruppe, bis Marc sich durch einen Platten am Straßenrand wiederfindet. Nicht zuletzt durch die gut ausgerüstete Verpflegungsstelle in Colnrade, die nicht nur Werkzeug und Luftpumpe zur Hand hatten, sondern auch noch Schläuche, konnte Marc dann auch weiterfahren.

Aber wie bei jeder RTF finden alle ihre Gruppe und es wird ein schöner wenn auch windiger Tag. Im Ziel trifft man sich wieder und so wird bei Kaffee, Kuchen oder Bratwurst schon über die nächsten großen Dinger geredet. Nächstes Wochenende ist Pfingsten und da fährt man ja bekanntlich Bimbach. Danke Urania Delmenhorst, es war uns mal wieder eine Freude bei euch zu sein.


Daten (Peter)

  • Tempo: 32,2 km/h mit An-/Abfhart
  • Strecke: 170 km, davon 117 km RTF
Back to top